Bücher

Romantische Bücher für eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Und das Beste: Du kannst hier gleich reinlesen!

Auszeichnungen


Immer ist ein verdammt langes Wort
🌟 Gewinner des DELIA Jugendliteraturpreises 2021

Liebe ist was für Idioten. Wie mich.
🌟 Nominiert für den Buxtehuder Bullen 2016

🌟 Nominiert für den Deutschen Kinderhörbuchpreis BEO 2016
 

u1_978-3-7373-5743-2.78143573.jpeg
LiebeIdioten_Cover.jpeg

Geheimprojekt 2023

Noch kann ich dir über mein allerneuestes Geheimprojekt nicht viel verraten. (Leider! Ich würd's ja selbst schon sooo gerne ausplaudern!) Nur so viel kann ich schon sagen: Es wird meine erste Trilogie 🥳 und Band 1 ist für Herbst 2023 geplant!

Image by Simone Secci

Pssssst: Wenn du garantiert nichts  verpassen willst, hol dir am besten gleich meinen Newsletter! 🥰

Lu Isa ist neu an der „Bad Reinemacher Eliteschule für ordentliche Erziehung und exzellente Leistungen“ und wünscht sich nur eines: Freunde zu finden. Die Direktorin, Frau Powischer, und die top-angesagte INFLUENZA-Clique machen ihr das Leben allerdings zur Hölle – zumindest nach Lu Isas Vorstellungen von der Hölle. Doch dann begegnet sie Urian Pferdefuß: Frisch durch die Dämonenprüfung gerasselt, muss er Lu Isa jeden Tag einen Wunsch erfüllen. Nur leider ist Wünschen tückischer als gedacht … höllisch schwierig, sozusagen! Ob Lu Isa es mit Urian an ihrer Seite schafft, Freunde zu finden?

🌟 Lustiger Gruselspaß ab 9 Jahren
🌟 Aufwendig gestaltet und genial illustriert von Fréderic Bertrand

Cover_Verwünscht-nochmal-668x1024.jpeg

Immer ist ein verdammt langes Wort

Manchmal verändert ein einziger Moment dein ganzes Leben. In Renas Fall: die Sekunde, in der das Motorrad gegen den Baum krachte. Koma, Schmerzen, Gedächtnislücken. Doch Rena ist hart im Nehmen, war sie schon immer! Mit allem wird sie fertig, nur nicht damit, dass ihr die Liebe vor die Füße fällt – buchstäblich, vom Balkon der Wohnung über ihr. Denn dieser Junge, der ein grün gesprenkeltes und ein hellblaues Auge hat, stellt alles in Frage …

🌟 GEWINNER Delia Jugendliteraturpreis 2021
🌟 Nominiert für LovelyBooks Leserpreis 2020

u1_978-3-7373-5743-2.78143573.jpeg

Liebe ist so scheisskompliziert

Auf einer Party stürzt Nele mit Jerome ab, der alles verkörpert, wonach sie sich immer gesehnt hat. Als sie sich zum ersten Mal küssen, hat Nele hunderttausend Schmetterlinge im Bauch. Doch am nächsten Tag kursiert ein Video von ihr im Netz, auf dem sie eindeutig zu wenig anhat. Eigentlich kann nur Jerome dieses Video gemacht haben. Aber Nele ahnt, dass die Wahrheit viel komplizierter ist …

🌟 Nominiert für LovelyBooks Leserpreis 2018

Bildschirmfoto-2018-07-20-um-17.15.12.png

Sowas passiert nur Idioten. Wie uns.

Die Fortsetzung zu „Liebe ist was für Idioten. Wie mich.“

Als Klappbroschur und Taschenbuch erhältlich.

🌟 Nominiert für LovelyBooks Leserpreis 2017

cover.jpeg

Liebe ist was für Idioten. Wie mich.

„Es gibt ein paar Dinge, über die ich nicht sprechen will. Mit niemandem. Aber das hat nichts mit dir zu tun, okay? Zur Zeit läuft in meinem Leben alles schief. Du bist das einzig Positive.“
„Ich? Positiv? Du musst ziemlich verzweifelt sein.“
„Oder ziemlich verknallt.“

 

Optimistisch gesehen ist Vikis Leben eine Vollkatastrophe. Ihre Mutter: tot. Ihr Vater: ständig besoffen. Ihr Herz: gebrochen. Da kann auch die stärkste Überlebenskämpferin mal schwach werden, ein paar Tüten zu viel rauchen und mit einem Typen im Bett landen, den sie eigentlich total bescheuert findet …

🌟 Nominiert für den Buxtehuder Bullen 2016
🌟 Nominiert für den Deutschen Kinderhörbuchpreis BEO 2016
🌟 LovelyBooks Leserpreis 2015 – 2. Platz in der Kategorie „Bester Buchtitel“/16. Platz in der Kategorie „Bestes Jugendbuch“

Als Klappbroschur, Taschenbuch und Hörbuch erhältlich.

LiebeIdioten_Cover.jpeg

2015

Paperback: ISBN 978-3-7335-0151-8

E-Book: ISBN 978-3-7336-0172-0

Hörbuch: ISBN 978-3-8398-4108-2

Übersetzungen:  Südamerika (2018), Tschechien (2018), Slovakai (2018), Lettland (2019), Frankreich (2020)

Kurzgeschichte
#herzleer – was ich noch sagen wollte

„Zwischen Kribbelkichern und Honigrausch
möchte ich dich zum ersten Mal küssen.“

– Herzspieß
 

Was bleibt, wenn die Liebe geht. Acht letzte Nachrichten geliebter Menschen und die Geschichten, wie es zu dieser jeweils letzten Nachricht gekommen ist. Acht Autorinnen verleihen jugendlicher Melancholie eine Stimme und schreiben von der Liebe in ihren unterschiedlichsten Formen. Einer Liebe, die so intensiv ist, dass sie einem den Atem raubt, einer Liebe, die schmerzt, die zerreißt, die nicht sein darf oder zu der es nie gekommen ist. Am Ende bleibt stets die Frage: Was wäre, wenn? Das zeitlose Thema Liebe modern aufbereitet und mit Leidenschaft von neuen, mutigen Stimmen im Bereich Jugendbuch erzählt

herzleer_cover-1.jpeg

2017

ASIN: B01MQRLDAV

Meine Geschichte trägt den Titel "Herzspieß"

Kurzgeschichte
Herzfeinde - Liebe in Zeiten von Angst

Noch war es nicht mehr als ein Versprechen von Winter, eine eiskalte Drohung, aber seit Wochen wurde es kälter; aus ewigem Sommer war Herbst geworden und nun brach unaufhaltsam eine neue Jahreszeit an.
Eine Eiszeit.
Mein Blick fiel auf Zens Hände.
„Du zitterst“, informierte ich ihn.

– Heißhunger

Fremde, bunte Welten, Bedrohungen durch die Natur, repressive Regierungen, der Kampf ums Überleben, Flucht und gefährliche Gegner – so vielfältig und spannend sind die Themen der gesammelten Geschichten. Aber eines verbindet sie alle: die Liebe. Wir treffen auf verzweifelte Liebende, verbotene Liebe, Liebe, die Hoffnung gibt und Liebe, die unmöglich scheint. Unter dem Thema „Panem – Liebe in Zeiten der Angst“ haben fast 400 Autoren an unserem Schreibwettbewerb, der in Kooperation mit dem Friedrich Oetinger Verlag durchgeführt wurde, teilgenommen und ihre Kurzgeschichten eingereicht.

Die 6 Gewinnertexte sind in diesem Sammelband zusammengefasst. Tauchen Sie ein in erschreckende Welten und begleiten Sie unsere Helden auf ihren abenteuerlichen Reisen.

herzfeinde_cover_edited_edited.jpg
2012
ISBN-10: 394238454X
ISBN-13: 978-3942384544

Meine Geschichte trägt den Titel "Heißhunger"